Elemente

Die hauptsächlichsten Elemente der Admassierung sind:

  • Kein Gewahrsam der Konkursmasse am strittigen Vermögensgegenstand
  • Bessere Berechtigung des Gemeinschuldners am Vermögenswert
  • Einschätzung der Konkursverwaltung, dass Vermögenswert zur Masse zu ziehen ist

Die weiteren Admassierungsvoraussetzungen richten sich nach dem:

  • Vermögensgegenstand
    • Grundstück
    • Bewegliche Sache
    • Wertpapier, Forderungen und sonstige Ansprüche
    • Bargeld
  • Anspruchstitel
    • materielles Recht
  • Grund, weshalb sich der Gegenstand beim Dritten als Gewahrsamsinhaber befindet
    • vertraglich
    • ausservertraglich
    • deliktisch / strafrechtlich
  • etc.
Drucken / Weiterempfehlen: